MAINZ – Nach sechs Staffeln WEINx1-Podcast, dem WEINx1-Magazin sowie zahlreichen Online-Weinproben steht eine weitere Premiere bei der VRM an. Das Medien- und Dienstleistungsunternehmen erweitert sein WEINx1-Portfolio um eine neue Veranstaltung. Weinx1-Das Genussevent feiert sein Debut am ersten Juni-Wochenende (03.-04.06.2023) und nimmt interessierte Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber mit auf eine Genussreise in die Welt des Weines.

Ein Wochenende lang können die Besucherinnen und Besucher die Weinkreationen von mehr als 40 Winzerinnen und Winzern aus dem gesamten Verbreitungsgebiet der VRM und angrenzender Regionen kennenlernen. Verschiedene Weinstände mit edlen Tropfen aus Rheinhessen, dem Rheingau, der Nahe, der Hessischen Bergstraße, dem Mittelrhein und der Pfalz laden auf dem Gartengelände der VRM in Mainz-Marienborn zum Probieren und Genießen ein.

Der Wein steht im Mittelpunkt der Veranstaltung: Neben der Verköstigung von u.a. auch alkoholfreier Varianten bieten facettenreiche Workshops einen weiteren thematischen Zugang. So können Weinfans unter anderem erfahren, wie Rieslinge reifen, welchen positiven Einfluss der richtige Weinanbau auf den Klimawandel nehmen kann oder welcher Zusammenhang zwischen Äpfeln und Wein besteht.

Ergänzt wird das (Genuss-)Erlebnis durch kulinarische Foodtrucks, einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, unter anderem mit den Weinexperten Thomas Ehlke und René Harth sowie Musik der Band „The Flow“ und dem Auftritt von DJ Pascal Rueck.

„Als regionales Unternehmen inmitten der bekanntesten Weinregionen Deutschlands ist es uns eine besondere Freude, mit dem neuen Weinx1-Event einen weiteren Ort der Begegnung, des Austauschs und des Genusses zu schaffen“ betont Joachim Liebler, Geschäftsführer der VRM. „Gleichzeitig stärken wir die Identifikation und bauen die Verbindung zwischen Weininteressierten, Weinproduzenten und der Region weiter aus“.

WEINx1- Das Genussevent ist als jährlich wiederkehrende Attraktion geplant und soll eine feste Größe im Veranstaltungskalender der VRM und der Region werden.
Die Veranstaltung wird unterstützt von den Unternehmen Autohaus Karl + Co, MÖBEL MARTIN und SELTERS.

Anfragen zu dieser Pressemitteilung richten Sie bitte an:

VRM Unternehmenskommunikation
Telefon:              +49 (0) 6131 48 5100
E-Mail:                uk@vrm.de

Neuigkeiten

Was wir bewegen und uns bewegt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Unternehmensnachrichten.

Mehr erfahren

23.02.2024
VRM überträgt Amateurfußball im Livestream
10.01.2024
Die News-Portale RLPToday und HessenToday sind live
01.01.2024
Kostenloses Abo-Upgrade: Digital lesen für alle