Rheinhessen- Für die AZ-Serie „Auf der Bank“ wurde unseren Volontären, die mittlerweile fast alle Redakteure sind, der Sonderpreis für Volontärsprojekte zugesprochen.

Bei „Auf der Bank“ treffen zwei Generationen aufeinander. Es wird über Themen gesprochen, die die Gesellschaft bewegen: Schaffen wir es, das Flüchtlingsthema zu bewältigen? Soll man heute noch Kinder kriegen? Haben sich Jugend und Politik auseinandergelebt?

„Die Volontäre der Allgemeinen Zeitung setzen ihr Projekt mit einer ganz eigenen stilistischen Handschrift für die Printzeitung, in Videos und multimedial um“, so Juryvorsitzende Heike Groll.

„Sie lassen einen echten Dialog der Generationen entstehen und geben dem Leser mit scheinbar leichter Hand viel Stoff zum Nachdenken über Grundfragen der Zeit“ so Groll weiter.

An der Serie beteiligt waren Paul Lassay, Danielle Schwarz, Denise Frommeyer, Nils Salecker, Pascal Widder, Anna-Lena Stauder, Nicholas Matthias Steinberg, Stephen Weber und Torsten Boor. Das Projekt wurde von Anita Pleic betreut.

Unter http://vrm.pageflow.io/auf-der-bank#101052 können Sie sich selbst ein Bild von der Serie „Auf der Bank“ machen.

Neuigkeiten

Was wir bewegen und uns bewegt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Unternehmensnachrichten.

Mehr erfahren

03.06.2024
#UseTheNews – „die digitale Öffentlichkeit stärken“
16.05.2024
VRM-Redakteur gewinnt Wächterpreis
09.04.2024
Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch in der VRM