MAINZ – Der erste Nachhaltigkeitsbericht der VRM ist da – und bietet auf insgesamt 43 Seiten einen detaillierten Einblick in ihre Nachhaltigkeitsstrategie. Denn das Thema Nachhaltigkeit hat sich längst als feste Leitlinie in das unternehmerische Handeln etabliert.

Der Bericht bezieht sich maßgeblich auf das Jahr 2022 und erläutert Perspektiven für den Zeitraum ab 2023. Der Aufbau orientiert sich neben grundsätzlichen Angaben zu Profil, Strategie und Management an vier ausgewählten Handlungsfeldern:

Wir achten die Menschenrechte.

Wir geben Nachhaltigkeit eine Stimme.

Wir überzeugen als attraktiver Arbeitgeber.

Wir gehen achtsam mit den natürlichen Ressourcen um.

Die VRM hat eine klare Vision: Das Streben danach, weiterhin einen positiven Beitrag für die Gesellschaft und Umwelt zu leisten. Der Nachhaltigkeitsbericht dient dabei als Wegweiser für das eigene Handeln und gleichzeitig als Plattform für eine transparente Kommunikation mit der Öffentlichkeit.

Die Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts ist ein wichtiger Schritt in dem Bestreben der VRM, eine nachhaltigere Zukunft mitzugestalten.

Hier gelangen Sie zum Nachhaltigkeitsbericht der VRM.

Anfragen richten Sie bitte an:

VRM Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0)6131 48 5100
E-Mail: uk@vrm.de

Neuigkeiten

Was wir bewegen und uns bewegt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Unternehmensnachrichten.

Mehr erfahren

03.06.2024
#UseTheNews – „die digitale Öffentlichkeit stärken“
16.05.2024
VRM-Redakteur gewinnt Wächterpreis
09.04.2024
Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch in der VRM