MAINZ – Das Mainzer Unternehmen Biontech spielt derzeit eine entscheidende Rolle im Wettlauf um den ersten Corona-Impfstoff. Das biowissenschaftliche Start-Up könnte zu den allerersten Unternehmen weltweit zählen, deren Impfstoff zum Schutz vor Corona-Infektionen zugelassen wird. Das Unternehmen hat sich mit Pfizer, dem zweitgrößten Pharmahersteller weltweit, und dem chinesischen Konzern Fosun zusammengetan und bereits vor der Zulassung mit der Massenproduktion seines Impfstoffs begonnen. In der Regel dauert dieser Prozess Jahre – doch die weltumspannende Pandemie wirkte wie ein Brandbeschleuniger.

Spannende Einblicke verspricht der anstehende Livestream der VRM mit Prof. Ugur Sahin, dem Vorstandsvorsitzenden von Biontech, der auch bereits am Sommerabend der Wirtschaft in Mainz bei der VRM als Gastredner zugegen war.

Livestream „Wann kommt der Impfstoff?“

29. Oktober 2020, Livetalk ab 16 Uhr
Gast: Prof. Ugur Sahin, Vorstandvorsitzender von Biontech
Moderation:  Chefredakteur Friedrich Roeingh und Reporterchef Christian Matz

Link zur Veranstaltung

Das Interview wird aufgezeichnet und im Anschluss an das Liveinterview auf den Tageszeitungsportalen der VRM zur Verfügung gestellt.

Neuigkeiten

Was wir bewegen und uns bewegt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Unternehmensnachrichten.

Mehr erfahren

03.06.2024
#UseTheNews – „die digitale Öffentlichkeit stärken“
16.05.2024
VRM-Redakteur gewinnt Wächterpreis
09.04.2024
Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch in der VRM