Mainz – 09.04.2024. Hohen Besuch empfing die VRM am gestrigen Montagabend in ihrem Hauptsitz in Mainz-Marienborn. Bundeskanzler Olaf Scholz war zu Gast beim VRM Forum. 

Im Interview mit der Chefredaktion erörterte er die aktuelle politische Lage und stellte sich den Fragen von Jule Lumma und Dennis Rink.

Das Publikum, darunter viele Abonnentinnen und Abonnenten der VRM-Tageszeitungen, erhielt Einblicke in Themen wie Migrationspolitik, die Zusammenarbeit der aktuellen Bundesregierung, Energiepolitik oder dem Umgang mit Rechtspopulismus in Deutschland.  

Anschließend widmete sich Olaf Scholz auch den vielen Fragen der interessierten Zuhörenden. Lehrer, Beamtinnen, Familienväter und Rentner konnten ihre Sorgen und Gedanken vortragen: „Wie weit gehen wir mit dem Ukraine-Krieg noch mit?“, „Stockt der deutsch-französische Motor für Europa?“, „Wird es Einsparungen im sozialen Bereich geben?“ oder „Wann kommt das Sondervermögen für Bildung?“. 

Besonderen Anklang fand die Foto-Aktion am Ende der Veranstaltung. Ob ein gemeinsames Foto, ein paar nette Worte oder eine persönliche Frage – Der Bundeskanzler nahm sich die Zeit für die Abonnentinnen und Abonnenten und sorgte damit für einen krönenden Abschluss des VRM Forums. 

Zur weiteren Berichterstattung gelangen Sie hier.    
 

Bundeskanzler Olaf Scholz betritt die VRM in Mainz.
Olaf Scholz betritt gemeinsam mit Jule Lumma das VRM Forum. © Lukas Görlach | VRM
Joachim Liebler und Jule Lumma begrüßen Olaf Scholz. © Sascha Kopp | VRM
Olaf Scholz beantwortet Fragen aus dem Publikum. © Sascha Kopp
Bundeskanzler Olaf Scholz, Chefredakteurin Jule Lumma und Geschäftsführer der VRM Joachim Liebler
Bundeskanzler Olaf Scholz mit Chefredakteurin Jule Lumma und VRM-Geschäftsführer Joachim Liebler. © Sascha Kopp | VRM
Bundeskanzler Olaf Scholz im Gespräch beim VRM Forum
Olaf Scholz im Interview beim VRM Forum. © Lukas Görlach | VRM
Bundeskanzler Olaf Scholz
Olaf Scholz im Austausch beim VRM Forum. © Lukas Görlach | VRM

Neuigkeiten

Was wir bewegen und uns bewegt. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Unternehmensnachrichten.

Mehr erfahren

16.05.2024
VRM-Redakteur gewinnt Wächterpreis
09.04.2024
Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch in der VRM
02.04.2024
Streubig übergibt an Matz